Erfolge

Der größte Erfolg für uns als Züchter ist, dass alle unsere Welpenkäufer mit einem Isegrim „den besten Hund der Welt“ in ihre Herzen geschlossen haben.

Ausbildung, Sport und Spaß
Einige Isegrims haben mittlerweile tolle Erfolge in Ausbildung und Sport vorzuweisen. Darauf sind wir als Züchter natürlich besonders stolz.
Bente, Ellis und Freya wurden erfolgreich zu Therapie-Begleithunden ausgebildet.
Im Obedience sind Bente und Ellis sehr erfolgreich; der 1. Platz gehört meistens ihnen.
Neben der BH (Begleithundeprüfung) haben einige Spaß am Mantrailing.
Brave Connor, Bly Nasha und Greetje sind bei ihren Frauchen in der Hundeschule angestellt, um dort die Rauhbeine in ihre Schranken zu verweisen und Ordnung zu schaffen.
Aki, Brisco Yuma, Carl Max und Falco haben sich als Pferdeliebhaber erwiesen.

Thema Ausstellungen und Shows
Als wir uns erstmals mit den Weißen beschäftigten, haben wir uns auch eine internationale Ausstellung in der Dortmunder Westfalenhalle angesehen. Wie die Hunde dort vorgestellt wurden, sah das schon sehr schön und professionell aus. Für uns Beide war aber klar, dass das nicht unsere Welt werden würde. …..Oder?…….
Als dann der Entschluss zur Zucht gefasst war, mussten wir dann aber an mindestens 2 Ausstellungen teilnehmen. Das ist eine der Voraussetzungen zur Zucht. Unsere Emma hat schnell gemerkt, dass neben ihr auch Herrchen nicht so einen Spaß daran hatte, sich im Ring zu präsentieren. Also absolvierten die Zwei ihre Pflichtausstellungen erfolgreich und das war’s dann mit der Show-Karriere.
Die Betty war da schon ein bisschen anders. Sie liebte es, sich zu präsentieren. Hier kam die eine oder andere Veranstaltung zu den Pflichtausstellungen noch hinzu.
Um unser beider Beweglichkeit war es nun aber mittlerweile geschehen. Wegen gesundheitlicher Probleme war es uns beiden kaum noch möglich, einen Hund vernünftig und harmonisch in der Bewegung zu präsentieren.
Gaby hatte sich mittlerweile im Ausstellungswesen fortgebildet und die Prüfung zum VDH-lizensierten Sonderleiter abgelegt. Nunmehr befähigt bei allen nationalen und internationalen Ausstellungen am Richtertisch und als Verantwortliche im Ring zu agieren, verlagerte sich das Thema Ausstellung mit eigenen Hunden.
Ja…und dann kam Bonita!!!
Von allen Seiten als tolle Hündin gelobt, wagte Gaby dann doch wieder den Schritt in den Ring. Die Vorstellung in der Welpenklasse geht ja noch; da ist das Laufen noch nicht so gefragt.
Welpenklasse: Remscheid, 17.08.2019 V V „vielversprechend“ Platz 2
Welpenklasse: Remscheid, 18.08.2019 V V „vielversprechend“ Platz 1
Jüngstenklasse: Kassel, 07.12.2019 V V „vielversprechend“ Platz 1
Jugendklasse: Oer-Erkenschwick, 08.02.2020 V 4 „vorzüglich“ Platz 4
Jugendklasse: Menden, 07.03.2020 V 1 „vorzüglich“ Jugendsiegerin und BOS (Best of opposite sex)
und dann kam erstmal Corona…
Eine liebe Züchterkollegin steht uns tatkräftig zur Seite und übernimmt den „harmonischen“ Lauf im Ring. Und so haben wir beschlossen, dass Bonita weiterhin ausgestellt wird. Mal sehen…..

NRW-Cup in Remscheid – 17. und 18.08.2019


März 2020 – BVWS NRW-Winter-Cup