Geburtstagsparty

mit Papa, Mama, den Brüdern und Schwestern, Halbschwester Lotta, Tante Isi, Schwiegermutter, Taufpaten und allen Leinenhaltern!

Wer sonst noch Lust hat ist natürlich auch eingeladen! Als Eintrittskarte ist ein Weißer Schäferhund völlig ausreichend....

Der alte Isegrim würde sich bereit erklären auch ein halbes Schwein, ein Schaf und ein paar Hühner zur Beköstigung der Gäste einzuladen (mal sehen wer so kommt!). Als "Lokation" haben wir an unseren Garten gedacht! (Natürlich nur wenn die Großwetterlage einigermaßen positiv aussieht! Ansonsten wird umdisponiert) Den haben die Herrschaften schon einmal verwüstet also - warum nicht noch mal?

Davor könnten wir uns zum gemeinsamen Spaziergang auf dem örtlichen Standortübungsplatz treffen! Sozusagen auf neutralem Territorium! (Nur wenn`s nicht regnet!)

Es treffen ja schließlich ein paar Rüden aufeinander! Und ich bin nicht sicher ob der Papa da wirklich der Boss sein wird....!?

Zurück